Neue Wege zwischen Bildungsauftrag und Wirtschaftlichkeit

neue-wege

Die Neuerscheinung von Markus Riegler, herausgegeben von der ARGE Bildungshäuser Österreich,wurde bei der Vollversammlung der ARGE BHÖ präsentiert.

Herausforderung für Bildungshäuser

Das Spannungsfeld zwischen dem Grundauftrag und dem Selbstverständnis der Bildungshäuser und den wirtschaftlichen Gegebenheiten und Bedingungen entwickelt sich immer mehr zu einer Herausforderung für die Bildungseinrichtungen und deren Verantwortliche. Markus Riegler hat sich in seiner Diplomarbeit mit den Thema “Neue Wege zwischen Bildungsauftrag und Wirtschaftlichkeit” auseinandergesetzt und skizziert in seiner Studie marktorientierte und nachhaltige Strategien für Bildungshäuser in Österreich.

Von der Mission bis zur Kundenbindung
In anschaulicher Weise analysiert Riegler die aktuelles Situation der Bildungshäuser in Österreich und der entsprechenden Rahmenbedingungen und skizziert potentielle strategische Wege zur Weiterentwicklung und Existenzsicherung in Form von Strategien und Handlungsempfehlungen. Dabei findet der Blick auf die Vision bzw. Mission und die davon abgeleitete Qualitätspolitik ebenso Beachtung, wie die Frage nach der Neukundengewinnung bzw. Kundenbindung.

Erhältlich
Das 200 Seiten umfassende Buch ist im INNA Verlag erschienen und im Buchhandel bzw. bei der ARGE Bildungshäuser Österreich um EUR 18,90 erhältlich. Das Buch können Sie auch auf direktem Weg bei der Innovation Network Austria GmbH per E-Mail an office@inna.at bestellen

Ihre Meinung ist uns wichtig